Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren Foddos

Zurück

Zurück im Land der Singels.

Johannes war hier, kaum 15 minuten später war er wieder weg. Wir haben uns getrennt, naja, eher hat er sich getrennt. Ich konnte nichts sagen, nichts tun, nichtmal gefühle zeigen. Als er weg war brach ich heulend zusammen. Jetzt sitz ich hier und schreibe einen Blogeintrag weil ich nicht drüber reden kann.
Meinen Abend werde ich damit verbringen zuviel zu essen und zu rauchen und deprimiert zu sein.
Aber hey, da komm ich auch drüber weg, was einen nicht tötet macht einen nur stärker.

8.2.09 19:55


Werbung


Krank....

Bin mal wieder krank. Erkältung, krankgeschrieben bis Freitag, fühl mich schlapp und müde... Aber irgendwie war der Tag besser als gedacht. War heut mit Petra Klein, Birgit und Sarah schön kochen, als ich wieder zu hause war hab ich ne stunde mit Sabine telefoniert, war schön wieder was von ihr zu hören :-)
Dann kam grad eine SMS von meinem Freund in der stand das er jetzt Samstags mehr arbeiten muss, er will zeigen was er kann und da müssen Opfer gebracht werden. Fühl mich irgendwie am Boden zerstört, im Stich gelassen und unwirklich.
Aber es gibt Dinge die man nicht ändern kann und das Leben geht ja trotzdem weiter.

4.2.09 22:24


Wie es geht

Ich schau dich an und du bist unbeschreiblich schön
Ich könnte ewig hier sitzen und dich einfach nur ansehn
Doch plötzlich stehst du auf und du willst gehen

Bitte geh noch nicht
Ich weiß, es ist schon spät
Ich will dir noch was sagen, ich weiß nur nicht, wie es geht
Bleib noch ein bisschen hier
Und schau mich nicht so an
Weil ich sonst ganz bestimmt überhaupt gar nichts sagen kann

Ich weiß selber nicht, was los ist - meine Knie werden weich
Im Film sieht es so einfach aus, jetzt bin ich kreidebleich
Ich weiß nicht, was ich sagen soll-mein Gott, jetzt gehst du gleich

Bitte geh noch nicht
Bleib noch ein bisschen hier
Ich muss dir noch was sagen, ich weiß nur nicht, wie es geht
Wie es geht

Ich dachte immer, dass es leicht wär
Ich dachte immer, dass ist doch kein Problem
Jetzt sitz ich hier wie ein Kaninchen vor der Schlange
Und ich fühl mich wie gelähmt

Ich muss sagen, ich weiß nur nicht wie
Ich muss es dir sagen, jetzt oder nie
 

Bitte geh noch nicht
Am besten gehst du nie
Ich habs dir schon so oft gesagt in meiner Phantasie
Bleib noch ein bisschen hier
Bitte geh noch nicht
Was ich versuche dir zu sagen, ist:
Ich liebe dich

Ich weiß nicht, wie es geht
Wie es geht

21.1.09 13:14


*keine Angaben*

Ich sollte mich freuen.

Habe heute mit meiner Chefin gesprochen, wegen der Ausbildung die ich anstrebe. Sie unterstützt mich, wie alle meiner Arbeitskollegen. Bald geht’s dann los mit dem Bewerbungsschreiben. Ich freu mich auf die Ausbildung, wird toll neue Leute kennen zu lernen, sich weiterzubilden und einfach wieder zur Schule zu gehen. Man darf sich allerdings erst Anfang Februar bewerben… Bürokratie…

Also sollte ich mich doch freuen, oder? Warum tu ichs nicht?

 

Sobald ich weiß was los ist, lasse ich euchs wissen.

 

7.1.09 18:11


Hui,


mein letzter Eintrag is ja shcon wieder ganz schön lang her...
Aber jetzt hab ich endlich mal wieder Zeit euch zu berichten.
Die letzten WOchen waren echt stressig für mich, ich musste mich um die Katze meiner Arbeitskollegin kümmern, wollte dort auch eigentlihc einziehn aber leider war das Bett so extrem weich das ich nach der ersten Nacht Rückenschmerzen hatte.
Dazu habe ich in der Woche so viel gearbeitet wie, gefühlt das ganze letze Jahr...
Dafür war das letzte Wochenende umso schöner. Freitagabend fast ne Stunde gebadet, danach die Wohnung aufgeräumt. War schön mal was chilliges zu machen ;-)
Samstagmorgen bin ich mit Karina Tina und Marten Sparten nach Krefeld gefahren, zum shoppen. War ganz nett hab jetzt auch endlich was zum anziehn für Karinas Party (auf die ich mich seit Wochen total freue). Mittags sind wir dann zu unseren Eltern gefahren, wegen Nikolaus und so ;-)
Abends kam dann endlich, nach viel zu langen 2 Wochen, Johannes zu mir. Wir sind dann zur Sarah, haben uns da mit Tina, Chriss (ihrem neuen Freund, oder auch nicht, man weiß es nicht..), Karina, Ann-Christin, Moni und Andre getroffen.
War schön, haben viel gequatscht, getrunken und gespielt.
Sonntag sind Johannes, Tina, Chriss und ich nach Duisburg zum Weihnachtsmarkt gefahren.
Danach hatten wir leider keine Zeit mehr, Johannes musste nach Hausen da er mit seiner Familie Essen gefahren ist. Naja wir sehen uns ja schon in 2 Wochen zu Julias Geburtstag wieder, das ist echt ätzend, aber naja *tschengtscheng*...

Okay, das wars auch schon
Liebe Grüße
Korni

10.12.08 16:44


Es ist Winter

Ich sitze hier an meinem Pc, surfe etwas, gucke dabei TV und überlege ob ich nicht ins Bett falle. Da gucke ich ausm Fenster und was muss ich sehn? ES SCHNEIT!!! Nicht nur so n paar Flöckchen, richtig dicke Schneeflocken! Und das mitte November, da verfalle ich irgendwie in Sehnsucht. Sehnsucht wieder Kind zu sein, Schlitten fahren und klatschnass nach Hause kommen, von Mutter eine Tasse Kakao und ein paar Kekse, eingewickelt in eine warme Decke.
Aber naja man kann nicht alles haben *tschengtscheng*, dafür fahr ich morgen nach Weeze, ich hoffe das sich das Wetter bsi dahin wieder etwas gebessert hat, naja einfach hoffen.

Naja ich leg mich jetzt mit ner Tasse Kakao auf die Couch und zappe noch etwas durch die deutsche TV-Landschaft.

Hel

Korni

21.11.08 21:47


Duisburg-Weeze-Duisburg-Hattingen-Friemersheim

Das war mein Wochenende.
Freitag gings nach der Arbeit nach Weeze, da hab ich dann endlich mal wieder meinen Freund gesehen, und seine Wohnung ;-)
Am Samstag bin ich dann nach Hause geflitzt (ca. ne halbe Stunde gebraucht mit meinem Corsa :-)) Schnell noch ne Maschine Wäsche gewaschen und aufgehängt. Um 17.30 wurde ich dann von Moni, André, Sarah und Biese abgeholt und wir haben uns auf den Weg nach Hattingen zur Bier-Probier-Party gemacht, aber nicht ohne vorher noch bei Mäcces Halt zu machen.
Gegen 19 Uhr waren wir dann in Hattingen. Wir haben bei Bollo gepennt, bzw. in dem Zimmer seines Bruders. Die Party war ziemlich cool, haben einige Biere Probiert die auch zum Teil ganz gut waren.
Sonntag bin ich um 8 Uhr wach geworden und konnte auch nciht mehr richtig einschlafen -.- 
Dann haben wir richtig schön gefrühstückt, Bollo hat uns mehr als verwöhnt :-)
Mittags bin ich dann noch mit Ö zur kleinen Bühne Friemersheim gegangen, war doch ganz nett :-)... Danach bin ich zu Hause tot ins Bett gefallen..

Das wärs dann auch schon
Liebe Grüße

Korni

10.11.08 14:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de